Grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Veröffentlichungen

Silvio Gesell
Gesammelte Werke in 18 Bänden, Lütjenburg 1988–2000, mit dem Hauptwerk „Die Natürliche Wirtschaftsordnung“ im Band 11.
https://www.sozialoekonomie.de/gesell-fisher.html
Reichtum und Armut gehören nicht in einen geordneten Staat - Werkauswahl zum 150. Geburtstag. Kiel 2. Auflage 2012
https://www.silvio-gesell.de/leseproben.html

Werner Onken
Silvio Gesell und die Natürliche Wirtschaftsordnung, Lütjenburg 1999.
https://www.sozialoekonomie.de/gesell-fisher.html
Silvio Gesell in der Münchener Räterepublik - Eine Woche Volksbeauftragter
für das Finanzwesen im April 1919. Oldenburg 2018. ISBN: 978-3-933891-31-0
http://www.werner-onken.de/index.php/buchhinweis-onken-silvio-gesell-in-der-muenchener-raeterepublik.html

Hans-Joachim Werner
Geschichte der Freiwirtschaftsbewegung - 100 Jahre Kampf für eine Marktwirtschaft ohne Kapitalismus, Münster/New York 1989.

Günter Bartsch
Die NWO-Bewegung Silvio Gesells - Geschichtlicher Grundriss 1891 – 1992/93, Lütjenburg 1994.

***

Prof. Dr. Gerhard Senft (Wirtschaftsuniversität Wien)
- Weder Kapitalismus noch Kommunismus - Silvio Gesell und das libertäre Modell der Freiwirtschaft, Berlin 1990.
- Im Vorfeld der Katastrophe - Die Wirtschaftspolitik des Ständestaates Österreich 1934-1938.
771 Seiten incl. Dokumentenanhang „Armee und Wirtschaft“; mit zahlreichen Tabellen und Graphiken; gegenüber der Erstauflage Wien 2002 verbessert und 2015 mit einem aktuellen Vorwort versehen. Volltext als Download → http://austrofaschismus-wirtschaftspolitik.at
- Land und Freiheit - Zum Diskurs über das Eigentum an Grund und Boden in der Moderne, Wien 2013.

Dipl.-Vw. Andreas Rams & Dipl.-Vw. Norman Ehrentreich
Arbeitslosigkeit – wie kann sie überwunden werden ? Eine Kritik an den herrschenden Arbeitsmarkt- und Wachstumstheorien und ein Ansatz zu ihrer Weiterentwicklung, Lütjenburg 1996.
https://www.sozialoekonomie.de/gesell-fisher.html

Prof. Dr. Dirk Löhr (Hochschule Trier / Umwelt-Campus Birkenfeld)
- Neutrale Liquidität - Zur Theorie und praktischen Umsetzung. Frankfurt/M. 1996.
- Die Plünderung der Erde - Anatomie einer Ökonomie der Ausbeutung | Ein Beitrag zur Ökologischen Ökonomik. Kiel, jetzt Marburg: Metropolis Verlag, 3. vollständig überarbeitete Auflage 2015
- Prinzip Rentenökonomie - Wenn Eigentum zu Diebstahl wird, Marburg: Metropolis Verlag, 2013.
- Das Ende der Rentenökonomie - Wie wir globale Wohlfahrt und eine nachhaltige Zukunft bauen können. Marburg: Metropolis Verlag, 2017.

Dipl.-Volkswirt Thomas Lang
Geld und Zins als monetäre Ursachen des Wirtschaftswachstums. Lütjenburg 1998.

Prof. Dr. Bernard Lietaer
- Das Geld der Zukunft - Über die destruktive Wirkung des existierenden Geldsystems und die Entwicklung von Komplementärwährungen. München 1999.
- Mysterium Geld - Emotionale Bedeutung und Wirkungsweise eines Tabus. München 2000.

Prof. Dr. Margrit Kennedy und Prof. Dr. Bernard Lietaer
Regionalwährungen - Neue Wege zu nachhaltigem Wohlstand. München 2004.

Prof. Dr. Bernd Senf (FHW Berlin)
- Die blinden Flecken der Ökonomie, Kiel, jetzt Marburg: Metropolis Verlag, 6. Auflage 2014.
- Der Nebel um das Geld, Kiel, jetzt Marburg: Metropolis Verlag, 11. Auflage 2014.
- Der Tanz um den Gewinn. Kiel, jetzt Marburg: Metropolis Verlag, 4. Auflage 2014.

Helmut Creutz
- Das Geldsyndrom - Wege zu einer krisenfreien Marktwirtschaft. München 7. Auflage 1997. - Neuausgabe ergänzt um einen Beitrag zur Niedrigzinsphase sowie mit aktualisierten Grafiken. Münster: Thomas Kubo Verlag, 2018.  → www.thomaskubo.de
Englische Ausgabe: → http://www.TheMoneySyndrome.org
- 29 Irrtümer rund um das Geld. München 2004.

Prof. Dr. Thomas Huth (FH Nordostniedersachsen Lüneburg)
Die Goldene Regel als Wettbewerbsgleichgewicht - Ein Versuch über Keynes. Berlin 2001.

Werner Onken
Geld und Natur in Literatur, Kunst und Musik, Kiel 2010.
https://www.sozialoekonomie.de/rest-exemplare.html

Dr. Roland Wirth (LB an der Universität St. Gallen)
Marktwirtschaft ohne Kapitalismus - Eine Neubewertung der Freiwirtschaftslehre aus wirtschaftsethischer Sicht, Bern 2003.

Dipl.-Volkswirt Robert Musil
Geld, Raum und Nachhaltigkeit. Lütjenburg 2005.
https://www.sozialoekonomie.de/rest-exemplare.html

***

Prof. Dr. Dieter Suhr (1939-1990)
- Die Geldordnung aus verfassungsrechtlicher Sicht - in: Joachim Starbatty (Hg.),Geldordnung und Geldpolitik in einer freiheitlichen Gesellschaft, Tübingen 1982, S. 81-116. (LC 13)
http://www.dieter-suhr.info/files/luxe/Downloads/Suhr_Die%20Geldordnung%20aus%20verfassungsrechtlicher%20Sicht.pdf
Gerechtes Geld - in: Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie Vol. LXIX, Heft 3 / 1983, S. 322–339. (LD 8)
http://www.dieter-suhr.info/files/luxe/Downloads/ZfSOe-184-185.Suhr-Gerechtes%20Geld.pdf
- Auf Arbeitslosigkeit programmierte Wirtschaft: Diagnose und rechtstechnische Behandlung des Mehrwertsyndroms
- in: Zeitschrift für Rechtspolitik Nr. 9 / 1983, S. 221–227. (LD 9)
http://www.dieter-suhr.info/files/luxe/Downloads/FdF.165_Suhr-Auf%20Arbeitslosigkeit.pdf
- Geld ohne Mehrwert - Entlastung der Marktwirtschaft von monetären Transaktionskosten. Frankfurt: Fritz Knapp Verlag, 1983. (LD 10)
http://www.dieter-suhr.info/files/luxe/Downloads/Suhr_Geld%20ohne%20Mehrwert.pdf

Diese und weitere Publikationen von Prof. Dr. Dieter Suhr gibt es im Volltext zum kostenlosen Download auf der Website www.dieter-suhr.info

***

Dr. Philipp Degens
Alternative Geldkonzepte - ein Literaturbericht, in: Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung Köln -MPIfG Discussion Paper 13/1, 2013.
http://www.mpi-fg-koeln.mpg.de/pu/mpifg_dp/dp13-1.pdf

Prof. Dr. Andrew Sayer
Warum wir uns die Reichen nicht leisten können. München 2017.
(Englische Originalausgabe: Why We Can't Afford the Rich. Cambridge/UK)

Research Fellow Dr. Kate Raworth
Donut-Ökonomie - Endlich ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört. München 2018.
(Englische Originalausgabe: The Doughnut Economics - Seven Ways to Think Like a 21st-Century Economics. London 2017)